Organistrum - Sinfonia - Bosch - Bawrenleier - Barock - Niedergang - Wiederentdeckung

Der erneute Niedergang 

Ende des 19. Jahrhunderts verlor die Drehleier wieder an gesellschaftlicher Achtung. Der europaweiten Verbreitung im 18. Jh. folgte jetzt beinahe das Aussterben.

Nur in Frankreich und in manchen Teilen Ungarns entstand eine neue, starke Spieltradition in der regionalen Volksmusik. 

Auch in Österreich und Deutschland gab es noch im 19. Jh. vereinzelt "Leyrer". Schubert setzte in seiner Winterreise diesen Existenzgefährdeten mit dem Lied "Der Leiermann"  ein musikalisches Denkmal.